Interview: 10 Fragen an Patrick Ludolph
19. August 2015
Interview: 10 Fragen an Laura Helena Rubahn
26. August 2015
Show all

Das Ausgangsnild des Legionärs habe ich mir über Depositphotos.com gekauft. Ursprünglich hatte ich die Idee im Kopf, dass unser tapferer Krieger sich in einer gut gefüllten Arena vor jubelnder Kulisse vor seiner Königin verbeugt. Nun… das tut er immer noch, nur muss man sich eben seinen Teil denken! 🙂

Das Problem war einfach, dass ich kein geeignetes Stockfoto für mein Vorhaben gefunden hatte und so habe ich munter drauf los mit der Bearbeitung begonnen. Im Hinterkopf hatte ich dann ein Kinoplakat vom Film „Gladiator“ mit Russel Crowe. Übrigens einer meiner absoluten Lieblingsfilme.

Herausgekommen ist nun mein Held inmitten von aufgewirbeltem Staub. Das Licht im Hintergrund soll die Aufmerksamkeit noch mehr auf den Protagonisten der Szenerie lenken. Zur Unterstützung habe ich alles rundherum noch etwas abgedunkelt. Mittels der Dodge & Burn – Technik in Photoshop habe ich außerdem die Dramatik von Licht und Schatten auf dem Körper und Umhang des Legionärs deutlich erhöht. Weiterhin wurden die Mikro-Kontraste erhöht, was dem Bild einen knackig scharfen Charakter verleiht.

Wenn ihr auf dem Bild den Schieberegler mit der Maus hin und her bewegt, habt ihr einen schönen Vorher/Nachher Verlgeich. Ich hoffe natürlich, dass euch das Nacher-Bild besser gefällt! 🙂

Ihr würdet mich auch total glücklich machen, wenn ihr einen Kommentar hinterlasst. 🙂

Model: nejron / depositphotos.com
Texture: http://marcelabolivar.deviantart.com/
Edit: WesterArt – Stefan Braas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen